Cookies

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf "Zustimmen und Fortfahren", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu navigieren; oder klicken Sie auf "Weitere Informationen", um in unserer Datenschutzerklärung mehr Details über Cookies zu erfahren.

promotion Nordhessen

Wir - der bundesweite Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen - unterstützen seit 1999 / 2000 junge Unternehmer in der Gründungsphase und gehören deutschlandweit zu den am längsten bestehenden aktiven Businessplanwettbewerben.

Was wir tun:
Wir bieten Unternehmensgründern und Unternehmern eine umfassende, individuelle und kostenfreie Beratung zur Entwicklung Ihrer individuellen Unternehmensstrategie an.


Die Vermittlung von Gründer-Know-How in den Bereichen Businessplan-Erstellung sowie unser aktives Netzwerkmanagement zur Herstellung von qualifizierten Unternehmenskontakten definieren unsere Tätigkeitsbereiche.

 

Die Erstellung eines Businessplans zu Ihrer Unternehmensgründung spielt bei uns eine zentrale Rolle, da jede Wettbewerbsrunde mit der Prämierung der besten Businesspläne endet.

 

Mit begleitenden Veranstaltungen unterstützen wir sowie über 80 ehrenamtlichen Coaches und Gutachter Sie dabei. Ebenso unterstützen wir Sie mit Kontakten zu Kapitalgebern sowie bei der Markterschließung und der Vermittlung von Referenzkunden. Unsere Alumni halten bis heute den Kontakt zu uns und unserem Netzwerk.

Wen wir suchen:
Unternehmensgründer aus allen Branchen, die sich selbständig machen möchten, egal ob in einer High-Tech-Branche oder mit einfacheren Vorhaben. Als zusätzlichen Schwerpunkt suchen wir gezielt Unternehmensgründer aus den Bereichen "Mobility Solutions" sowie aus dem Bereich der Umwelttechnologie.

Wer uns finanziert:
Der Wettbewerb wird jährlich von der Regionalmanagement Nordhessen GmbH ausgeschrieben und organisiert, vom Land Hessen mit EFRE-Mitteln unterstützt und von den regionalen Sponsoren Kasseler Sparkasse, Hübner GmbH & Co. KG, sera GmbH, WIKUS-Sägefabrik, EAM GmbH & Co. KG, neue formen ,Städtische Werke AG, teamnext, FiDT und dem Science Park Kassel cofinanziert.