Businessplanwettbewerb für Unternehmensgründer

Der bundesweite Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen leistet wertvolle Unterstützung durch nachhaltige Förderung neuer Unternehmensgründungen mittels Businessplanberatung, aktivem Netzwerkmanagement sowie der Vermittlung von Gründer Know-how.
» weiterlesen

Unsere Preisträger 2001

1. Preis: Jung - Otto Ingenieurgesellschaft - Kassel

Michael Jung, Peter Otto

Druckluft ist in der Herstellung einer der teuersten industriellen Energieträger. Zugleich wird mit ihm verschwenderisch umgegangen. Große Mengen gehen durch Lecks in den Leitungsnetzen verloren, was überdies zum Verschleiß von Kompressoren führt. Zur unabhängigen Erkennung, Analyse und Beseitigung dieser Mängel hat das Untenehmen Dienstleistungsmodule entwickelt. Durch eine ergänzende Software-Lösung, das Druckluft-Informations-System, werden der optimale Effizienz- und Qualitätswert der Druckluft-Anlagen dauerhaft gewährleistet, die Betriebskosten gesenkt und die Umwelt entlastet.

2. Preis: Qualy Graphics - Wetzlar

Hubert Kammer

Um die Erfüllung der Qualitätsnormen überprüfen zu können werden frei geformte Objekte wie Flugzeuge und Autos während ihrer Herstellung optisch vermessen und die Ergebnisse in Echtzeit dreidimensional dargestellt. Wegen der immensen Datenmengen nimmt die Auswertung viel Zeit in Anspruch. Die Software-Module von Qualy Graphics beschleunigen diesen Vorgang erheblich. So ist das Programm in der Lage, den 3D-Soll/Ist- Vergleich für einen Jumbo-Jet in nur einer Stunde und von einem Pkw in weniger als einer Minute darzustellen und auszuwerten.

3. Preis: Bysys - Kassel

Sascha Beverungen, Ingo Stadler

Auf der Basis moderner Gebäudetechniken hat Bysys ein Energiemanagement-System (EMS) für Bürogebäude entwickelt. Durch die neue Technologie kann eine Energieeinsparung von rund 30 Prozent bei Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Raumnutzer erreicht werden. Sowohl über das hausinterne Intranet als auch über das Internet regeln sie Licht, Jalousien, Lüftung und Heizung. Neben der hohen Leistungsfähigkeit zeichnet sich das EMS durch seine einfach Bedienung sowie niedrige Installations- und Wartungskosten aus.

4. Preis: House of Voices - Schmerbeck

Andreas-Christian Hoffmann-Sinnhuber, Birgit Boeing, Dominik Diekmann

House of Voices realisiert als Full-Service-Dienstleister professionelle Sprachaufnahmen in Deutsch und allen wichtigen Fremdsprachen auf der Basis einer globalen Web-Plattform. Das Internet entwickelt sich zurzeit vom statischen grafischen zu einem multimedialen Medium, bei dem neben Animation und Video das gesprochene Wort eine wichtige Rolle spielt. Sprecher und Produktionsteam sind ständig verfügbar. Dadurch reduziert sich der Aufwand bei der Produktion und mit ihm der Preis der Dienstleistung.

5. Preis: On Track - Kassel

Michael Feil

Seit der Bahnreform 1994 können Eisenbahnverkehrsunternehmen aus dem Ausland das deutsche Schienennetz gegen Entgelt nutzen. Im Personennahverkehr werden Leistungen inzwischen ausgeschrieben. On Track berät ausländische Verkehrsdienstleister beim Eintritt in den deutschen Markt. Dazu gehören die offiziellen Zulassung, die Teilnahme an Ausschreibungen, die Beschaffung von Fahrzeugen sowie der Abschluss von Nutzungsverträgen mit der Deutschen Bahn AG.