Businessplanwettbewerb für Unternehmensgründer

Der bundesweite Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen leistet wertvolle Unterstützung durch nachhaltige Förderung neuer Unternehmensgründungen mittels Businessplanberatung, aktivem Netzwerkmanagement sowie der Vermittlung von Gründer Know-how.
» weiterlesen

Preisträger 2012

1. Platz: APT Angewandte Physik & Technologie - Korbach

Bernd Geisler

Das Unternehmen "APT - Angewandte Physik & Technologie" entwickelt, verkauft und lizenziert Speichersysteme für Erneuerbare Energien zur dezentralen Energieversorgung, vorrangig im Bereich der Windenergie. Das APT-Druckluft-Speicherkraftwerk zeichnet sich durch seinen hohen Energieinhalt, seinen hohen Wirkungsgrad sowie durch niedrige Kosten und bessere Umweltverträglichkeit als andere Speichertechnologien aus. Auf die Größe bezogen erreicht sein Leistungspotenzial  das der modernen Pumpspeicherkraftwerke. Damit liefert das Unternehmen einen entscheidenden Baustein für die Energiewende. Darüber hinaus lässt sich das Druckluft-Speicherkraftwerk selbstverständlich auch separat ohne Windkraftanlage nutzen, insbesondere für Photovoltaik-Solarkraftwerke, wenn am Standort ein geeigneter Speicherbehälter aufgestellt wird. Zu den potentiellen Kunden von APT zählen Energieversorgungsunternehmen, Erzeugergenossenschaften, Betreiber von Windparks und besonders kleinere Hersteller von Windkraftanlagen, die selbst nicht über die benötigten Forschungs- und Entwicklungskapazitäten verfügen.
Website

2. Platz: Evation Bike - München

Carolin Fiechter, Johannes Biechele, Marcus Schlüter, Tobias Endl, Andreas Engel

Die Geschäftsidee von Evation besteht in der Entwicklung und Herstellung innovativer Antriebssysteme für Pedelec Mountainbikes, die in bisher einzigartiger Weise zwei Vorzüge vereinen: das Gewicht, Fahrverhalten und Design eines gehobenen Mountainbikes mit der bedarfsgesteuerten, leistungsfähigen Motorunterstützung eines Pedelecs. Ein nur 3,7 Kilogramm leichter Antriebspack (bestehend aus Antrieb, Akku und Leistungselektronik) kann jederzeit mit nur einem Handgriff in das Unterrohr eines Evation-Bikes eingeklickt und wieder ausgeklickt werden. Das Evation-Bike kann somit je nach Bedarf als klassisches Mountainbike oder als E-Mountainbike genutzt werden.

 

3. Platz: Active Cooking - Vöhl

Benjamin Thomas

Benjamin Thomas hat in seiner Tätigkeit als Koch bei den Gästen ein verstärktes Interesse an Gerichten aus frischen und hochwertigen Produkten festgestellt, die schnell und mit kompetenter, einfacher Anleitung nachzukochen sind. Auf dieser Idee baut Active Cooking auf. Active Cooking liefert dem Endverbraucher einen vorbereiteten Produktbausatz, der es ihm ermöglicht, unter Anleitung vorbereiteter Lebensmittel bzw. Mahlzeiten mit sehr hochwertigen Zutaten (wie selbst hergestellten Saucen und Marinaden, gartenfrischen Kräutern oder frischem Gemüse), einem geringen Convenience-Grad und wenig Aufwand innerhalb von kürzester Zeit, selbst, einfach und frisch auf den Tisch zu bringen. Das Wunschessen wird im Online-Shop bestellt, im Anschluss frisch produziert und prompt versendet. Eine deutschlandweite Zustellung der gekühlten Ware von Montag bis Samstag ist gewährleistet. Maximal zehn Arbeitsschritte gewährleisten eine simple Zubereitung des Produktes.

4. Platz: Buddy-Watcher - Pforzheim

Eduard Sabelfeld,  Michael Feicht, Sergej Koch

Beim "Buddy-Watcher" handelt es sich um ein Abstandswarnsystem für Taucher, welches von der "Free-Linked GmbH" entwickelt wurde. Der Tauchpartner, im Fachjargon "Buddy" genannt, spielt unter Wasser eine wichtige Rolle: immer wieder erweist er sich in Notsituationen als Lebensversicherung. Daher bilden alle Tauchorganisationen nach dem Buddy-Prinzip aus, jedoch verlieren sich Taucher regelmäßig, was zu tödlichen Unfällen führen kann. Aus dieser Problematik heraus ist die Idee für das Produkt Buddy-Watcher entstanden. Der Buddy-Watcher wird auf Basis von bidirektionaler Ultraschalltechnologie betrieben und wurde speziell für den Gebrauch unter Wasser entwickelt. Einzigartig ist ein intuitiver SOS-Button für Panik- und Gefahrensituationen. Durch die präventive Funktion wird dem Verlust des Tauchpartners entgegengewirkt. Das SOS-Warnsignal kann in Notsituationen an den Buddy gesendet werden. Der Buddy-Watcher ist dementsprechend der drahtlose Ersatz für eine "Sicherheitsleine".

5. Platz: Windmanufactur GmbH - Kassel

Dr. Normann Günther, Taci Aydin Kutlu

Basis der Windmanufactur GmbH i. G. ist die Entwicklung, Fertigung und der Vertrieb von sehr leichten, leisen und hocheffizienten Windenergieanlagen. Sie sind einmalig in Laufruhe und Geräuschemission sowie Wartungsfreiheit und damit Standzeit. Der Markt für Kleinwindenergieanlagen gehört zu dem am stärksten wachsenden Segment der Erneuerbaren Energien. Der Kundennutzen ergibt sich aus der Motivation des Kunden, Energie aus Wind zu erzeugen, um etwa seine Energiekosten zu senken, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten sowie Unabhängigkeit zu bewahren.

 

Sonderpreis Dezentrale Energien (SMA AG)


APT Angewandte Physik & Technologie - Korbach

Bernd Geisler

Das Unternehmen "APT - Angewandte Physik & Technologie" entwickelt, verkauft und lizenziert Speichersysteme für Erneuerbare Energien zur dezentralen Energieversorgung, vorrangig im Bereich der Windenergie. Das APT-Druckluft-Speicherkraftwerk zeichnet sich durch seinen hohen Energieinhalt, seinen hohen Wirkungsgrad sowie durch niedrige Kosten und bessere Umweltverträglichkeit als andere Speichertechnologien aus. Auf die Größe bezogen erreicht sein Leistungspotenzial  das der modernen Pumpspeicherkraftwerke. Damit liefert das Unternehmen einen entscheidenden Baustein für die Energiewende. Darüber hinaus lässt sich das Druckluft-Speicherkraftwerk selbstverständlich auch separat ohne Windkraftanlage nutzen, insbesondere für Photovoltaik-Solarkraftwerke, wenn am Standort ein geeigneter Speicherbehälter aufgestellt wird. Zu den potentiellen Kunden von APT zählen Energieversorgungsunternehmen, Erzeugergenossenschaften, Betreiber von Windparks und besonders kleinere Hersteller von Windkraftanlagen, die selbst nicht über die benötigten Forschungs- und Entwicklungskapazitäten verfügen.

Windmanufactur GmbH - Kassel

Dr. Normann Günther, Taci Aydin Kutlu

Basis der Windmanufactur GmbH i. G. ist die Entwicklung, Fertigung und der Vertrieb von sehr leichten, leisen und hocheffizienten Windenergieanlagen. Sie sind einmalig in Laufruhe und Geräuschemission sowie Wartungsfreiheit und damit Standzeit. Der Markt für Kleinwindenergieanlagen gehört zu dem am stärksten wachsenden Segment der Erneuerbaren Energien. Der Kundennutzen ergibt sich aus der Motivation des Kunden, Energie aus Wind zu erzeugen, um etwa seine Energiekosten zu senken, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten sowie Unabhängigkeit zu bewahren.