Cookies

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf "Zustimmen und Fortfahren", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu navigieren; oder klicken Sie auf "Weitere Informationen", um in unserer Datenschutzerklärung mehr Details über Cookies zu erfahren.

Volkswagen Konzern Komponente Werk Kassel

 

Werk: Kassel

Fläche: 3.400.000 m²

Produktion: rund 3,6 Millionen Getriebe, etwa 2,9 Millionen Abgasanlagen

Modelle: Kassel beliefert sieben Marken in 35 Ländern: Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Seat Audi, Lamborghini, Skoda

Komponenten: Getriebe, Abgasanlagen sowie weitere Komponente aus Europas größter Leichtmetall-Gießerei, Umform- und Antriebstechnik sowie Karosseriebau

Beschäftigte: Rund 16.500

 

Das Werk

Das Volkswagen Werk Kassel umfasst eine Fläche von 3.4 Quadratkilometern von denen etwa die Hälfte bebaut ist. Das entspricht der Größe von rund 450 Fußballfeldern. Zu den einzelnen Bereichen des Standorts gehören Gießerei und Bearbeitung, Getriebebau und Aggregate Aufbereitung, Umformtechnik, Abgasanlagenfertigung sowie der Konzern After Sales. Zudem ist Kassel das Kompetenzzentrum für elektrische Antriebe der Marke Volkswagen. Durch seine hohe Kompetenz im Bereich Entwicklung und Planung sowie in der Serienfertigung von e-Maschinen und Hybridgetrieben, trägt das Werk maßgeblich zu den Zukunftsprojekten der Marke Volkswagen bei. Kassel ist Leitwerk für die Elektroantriebe und damit für die Planung und Entwicklung des Modularer Elektrifizierungs Baukasten (MEB) verantwortlich.